Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Willkommen in der Welt der edlen Metalle

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Datenschutz hat oberste Priorität. Die Kronwitter GbR, Bahnhofstr. 18, 94315 Straubing als Betreiber der Webseite www.kronwitter-muenzen.de nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Nutzung der Internetseiten von Kronwitter GbR ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besonderen Service über unsere Internetseite in Anspruch nehmen wollen, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Ihre Privaten Daten. Mittels dieser Datenschutzerklärung informitert Sie Kronwitter GbR über Art, Umfang und Zweck der erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Kronwitter GbR

Bahnhofstr. 18

94315 Straubing

Tel: 09421 88734

E-Mail: info@kronwitter-muenzen.de

Website: www.kronwitter-muenzen.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:

Maria-Luise Kronwitter

Kronwitter GbR

Bahnhofstr. 18

94315 Straubing

Tel: 09421 88734

E-Mail: kronwitter-straubing@t-online.de

ALLGEMEINES ZUR DATENVERARBEITUNG 

Umfang und Verarbeitung personenbezogener Daten 

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Beim Aufrufen unserer Webseite www.kronwitter-muenzen.de werden durch dem auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert.

Dies sind:

- IP Adresse des anfragenden Rechners

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

- Referrer URL ( Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt )

- Name und URL der abgerufenen Datei

Browsertyp / -version         

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs 1 S 1 lit f DSGVO. In keinem Fall werden die Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen verwendet.

Unser berechtigtes Interesse folgt aus folgenden Zwecken der Datenerhebung:

- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung und eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website

- Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität

- zu weiteren administrativen Zwecken                                                                                                                                                                                                                              

wenn Nutzer Beiträge oder Kommentare hinterlassen, werden Ihre IP-Adresse auf Grundlage der berechttigten Interessen von Kronwitter GbR im Sinne des Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO gespeichert. Dies folgt für den Fall, daß wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden könnten und daher ein berechtigtes Interesse an der nachträglichen Feststellung der Identität des Verfassers besteht.  

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

- zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und die Interessen, Grundrechte und   Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht

- die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 S 1 f lit DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben genannten       Zwecken der Datenerhebung

- Einwilligung

- Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen

- rechtliche Verpflichtung 

Die Daten sind für die Kronwitter GbR nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen und nacher statistischen Auswertung gelöscht.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z. B. aus der Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch entgegensteht. Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten 10 Jahre.

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

- über den Browsertyp und die verwendete Version

- das Betriebssystem des Nutzers

- den Internet-Service-Provider des Nutzers

- die IP-Adresse des Nutzers

- Uhrzeit und Datum des Zugriffs

- Websites, von denen das System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden.

Aufgrund von gesetzlichen Vorschriften ist es uns erlaubt, die Daten und Lonfiles vorübergehend zu speichern.                                                            Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermögllichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert werden. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung von uns gespeichert und dann automatisch gelöscht. Da diese Daten für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich sind, haben Sie als Nutzer keine Möglichkeit der Verarbeitung zu widersprechen. 

Newsletter

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Der Versand des Newsletters und die damit verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Empfängers gem Art. 6 6 Abs 1 lit a, Art. 7 DSGVO i. V. m § 7 Abs 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem § 7 Abs 3 UWG. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem Art 6 Abs 1 lit DSGVO.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren, d. h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung der Anmeldezeit und des Bestätigungszeitpunktes, als auch der IP-Adresse. Sofern Sie nach Art. 6 Abs 1 S 1 lit a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwendet die Kronwitter GbR Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig den Newsletter mit Angeboten und Neuheiten rund um Edelmetalle und andere Artikel des Shops zu informieren. Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters von Kronwitter GbR verwendet.                                                                                                                                              Kronwitter GbR kann sich beim Versand des Newsletters eines Versanddienstleisters bedienen. In den Vertragsbedingungen mit diesem Dienstleister sind die Bestimmungen des Datenschutzrechtes enthalten und entsprechend vertraglich festgelegt. Eine Weitergabe von im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt. Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pswudonymer Form, d. h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister verwendet die Daten unserer Newsletterempfänger nicht, um diese Daten an Dritte weiter zu geben oder um diese selbst anzuschreiben.

Die Newsletter enthalten sog. Zählpixel. Eine Zählpixel ist eine Miniaturgrafik welche im HTML-Format versendet wird und die es ermöglicht, eine Log-Datei-Aufzeichnung und eine Log-Datei-Analyse zu erstellen. Solche über die in dem Newsletter enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und ausgewertet, um den Newsletter zu optimieren. Anhand des eingebetteten Zählpixel ist es möglich zu erkennen, ob und wann die E-Mail geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links verwendet worden sind. Die Auswertungen dienen dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und die Inhalte auf Sie besser anzupassen.

Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie nicht mehr für die Zweckerreichung erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse wird solange gespeichert, wie Sie unseren Newsletter nicht abgemeldet haben. Die Abmeldung kann durch den Abmeldelink in jedem Newsletter erfolgen.

Kontaktformular und E-Mail Kontakt

Auf unserer Internetseite finden Sie auch ein Kontaktformular. Dieses kann zur elektronischen Kontaktaufnahme genutzt werden. Die darin eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet. Folgende Daten werden dabei verarbeitet:

- IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Eingabe

- E-Mail-Adresse

- Name und Adresse

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Kronwitter GbR erfolgt nach Art. 6 Abs 1 S 1 lit a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwilligen Einwillligung.

Sie können zur Kontaktaufnahme auch unsere E-Mail-Adresse info@kronwitter-muenzen.de nutzen. Ihre E-Mail wird bei uns verarbeitet. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist eine Einwilligung. Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abzuschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme. Zweck der Dateneingabe in das Kontaktformular ist die Kontaktaufnahme zu uns. Die Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht ist. Dies kann bei der Kontaktaufnahme von den Umständen des Einzelfalles abhängen. Möglicherweise steht dem auch eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist ( § 257 HGB ) entgegen.            Sie können Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen.     

Registrierung 

Sie können sich auf unserer Homepage auch registrieren. Hierbei werden, die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten von uns verarbeitet. Welche personenebezogenen Daten dies sind, ergibt sich aus der Eingabemaske. Auch hier erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung eines Vertrages oder einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich. Sie kann aber auch aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgen. Darüber hinaus ist diese auch für das Bereithalten der Inhalte und Leistungen auf unserer Webseite erforderlich. Die Speicherung endet grundsätzlich mit der Zweckerfüllung. Sollte die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für eine vorvertragliche Maßnahme oder zur Vertragserfüllung erforderlich sein, so sind wir verpfllichtet, gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten. Eine Löschung ist dann erst nach deren Ablauf möglich.

Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Webseite noch attraktiver zu gestalten. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinerlei Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadenssoftware.

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die es uns ermöglichen, beispielsweise den virtuellen Warenkorb für Ihre Bestellung bereitzustellen und Ihnen die Anmeldung in Ihrem Kundenkonto zu ermöglichen. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs 1 S lit f DSGVO erforderlich.

Viele Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, daß keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung kann jedoch dazu führen, daß Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen

Link zu den Nutzungsbestimmungen: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Link zu den Datenschutzbestimmungen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie nach Art. 6 Abs 1 S 1 lit a DSGVO uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben

für den Fall, daß für die Weitergabe nach Art. 6 Abs 1 S 1 lit c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht

dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs 1 S 1 lit b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist

die Weitergabe nach Art. 6 Abs 1 S 1 lit f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, daß Sie ein übergeordnetes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Rechte der betroffenen Person

Sie sind Betroffener und es stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu:

Sie können Auskunft verlangen, welche personenbezogene Daten, welcher Herkunftüber Sie zu welchem Zweck gespeichert sind. Ebenso müssen Sie darüber unterrichtet werden, wenn Ihre Daten an Dritte übermittelt werden. In diesem Fall ist Ihnen gegenüber über die Identität des Empfängers oder über die Kategorien von Empfängern Auskunft zu geben

Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, so können Sie Ihre Berichtigung oder Ergänzung verlangen

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widersprechen. Für diese Zwecke müssen Ihre Daten gesperrt werden.

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen, der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltend- machung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies ist dann möglich, wenn die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung fehlt oder weggefallen ist. Gleiches gilt für den Fall, daß der Zweck der Datenverarbeitung durch Zeitablauf oder anderen Gründen entfallen ist. Bitte beachten Sie, daß einer Löschung eine bestehende Aufbewahrungsfrist oder andere schutzwürdige Interessen unseres Unternehmens entgegenstehen können. Auf Nachfrage teilen wir Ihnen dieses gerne mit. Sollten wir Ihre Daten öffentlich gemacht haben, so sind wir verpflichtet, jeden Empfänger darüber zu informieren, daß Sie die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

Sie haben zudem ein Widerspruchsrecht, wenn Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund einer persönlichen Situation das Interesse an der Verarbeitung überwiegt. Dies gilt aber dann nicht, wenn wir aufgrund einer Rechtsvorschrift zur Durchführung der Verarbeitung verpflichtet sind.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, daß die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen den Datenschutz verstößt.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. 

Diese Rechte ergeben sich gemäß Art. 15 DSGVO,   Art. 16 DSGVO,   Art. 17 DSGVO,   Art. 18 DSGVO,   Art. 20 DSGVO,   Art. 21 DSGVO,            Art. 7 Abs 3 DSGVO und Art. 77 DSGVO

Löschung von Daten           

Kronwitter GbR löscht die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist § 257 Abs 1 HGB, § 147 AO. Sofern die Daten nicht den genannten Vorschriften unterliegen, werden diese gelöscht, wenn die Speicherung für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich ist.

Datensicherheit

Wir verwenden während Ihres Webseiten Besuches das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer ) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Dies ist im Regelfall eine 256 Bit Verschlüsselung. Ob eine Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloßsymbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers

WIDERSPRUCHSRECHT

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs 1 S 1 lit f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Falle der Direktwerbung steht Ihnen ein generelles Widerspruchsrecht zu, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Um von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@kronwitter-muenzen.de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/technologies/ads sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google https://adsettings.google.com/authenticated

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/partivipant?id=a2zt000000001L5AAl&status=Active

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

 

Stand Mai 2018